Türkei Reisen
Urlaub Türkei » Istanbul

Urlaub Istanbul

Istanbul ist eine der schönsten Städte der Welt. In dieser faszinierenden, durch unterschiedliche Kulturen, Völker und Religionen verschiedener Epochen geprägten Metropole, pulsiert die Kraft und Souveränität einer Weltstadt mit einer zweitausendjährigen Vergangenheit. In der Altstadt reihen sich griechisch-römische, byzantinische und osmanisch-türkische Altertümer: Die Hagia Sophia, der Topkapi Palast oder die Blaue Moschee.

 Istanbul - das sind bunte Märkte, überfüllte Basare und eine oft aufregende Mischung aus Orient und Okzident, Tradition und Moderne. Mondäne Hotels, alte Cafés, fabelhafte Restaurants und Nachtclubs gibt es hier am Bosporus in großer Zahl.
Aber man kann in Istanbul nicht nur unermesslichen Kulturreichtum bewundern, sondern auch hervorragend einkaufen.
Ideal für eine Städtereise oder einen Kurzurlaub zum Einkaufen.

Wählen Sie aus den Angeboten:

Istanbul Hotel                               Hotels in Istanbul für Ihren Kurzurlaub

Istanbul eigene Anreise               Hier finden Sie Angebote zu Unterkünften in Istanbul

Istanbul Anreise und Hotel          Angebote für Urlaub in der Türkei

Istanbul                                        Angebote im Vergleich für Reisen nach Istanbul

Istanbul im Winter                       Istanbul im Winter bereits ab 199,- Euro im **** Sterne Hotel inkl. Anreise

Suche nach Hotels in Istanbul     Hotelsuche für Städtereisen

Mietwagen Istanbul              Mietwagen bereits vor der Reise mit vielen Vorteilen buchen.

Die Stadteile: Istanbul besteht aus drei unterschiedlichen Teilen. Das alte Istanbul hat zahlreiche Parkanlagen und Gärten. Zu den Sehenswürdigkeiten gehört der Topkapi-Palast, die Residenz der ottomanischen Sultane über vier Jahrhunderte. Von hier hat man einen herrlichen Ausblick auf die Stadt, auf das Goldene Horn, den Bosporus und das Mamara Meer mit den Prinzeninseln bis hinüber nach Asien. Topkapi ist nicht nur ein Palast, sondern ein Komplex von Gärten, Gebäuden, Bibliotheken und natürlich dem Harem, dem Quartier der Frauen.

Istanbul erstreckt sich sowohl auf der europäischen wie auf der asiatischen Seite des Bosporus und ist damit die einzige Stadt der Erde, die auf zwei Kontinenten liegt. Mit ihrer fast dreitausendjährigen Geschichte ist sie eine der ältesten noch bestehenden Städte der Welt. Istanbul ist das Kultur- und Wirtschaftszentrum der Türkei.

Wenige Schritte vom Topkapi-Palast befindet sich die Hagia Sofia, einst eine römische Kathedrale aus dem 6. Jh., im Jahre 1453 in eine Moschee verwandelt und heute ein Museum. Die Blaue Moschee ist bemerkenswert für ihre sechs Minarette. Der größte überdachte Basar der Welt, Kapali arsi, ist eine der faszinierendsten Attraktionen Istanbuls. Wer sich im Trubel langsam gen Norden treiben lässt, landet im ägyptischen Basar, dem Masir arsisi, dem Gewürzbasar. Nur wenige Schritte davon entfernt liegt die anmutigste Moschee der Stadt, Rüstem Pasa Camii. Auf der gegenüberliegenden Seite des Goldenen Horns liegen Pera und Galata, Sinnbild des modernen Istanbuls. Es gibt keine bedeutenden historischen Gebäude in diesen Stadtteilen, dennoch sind beide Viertel einzigartig. Die großen Hotels, die weitläufigen Plätze und das internationale Nachtleben bilden einen starken Kontrast zur Altstadt. Sehenswert ist die Prinzenpassage mit ihren vielen Restaurants. üsküdar (Scutari) und Kadköy, beide am dritten Ufer gelegen, sind die asiatischen Teile Istanbuls. Überfahrten werden von der Galata-Brücke aus angeboten. Zwei Hängebrücken, die längsten Europas, überspannen den Bosporus. Von ihnen hat man einen unvergesslichen Rundblick über Istanbul.